ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
So, 17 Mär 2019     
Zeit:
17:00
Preis:
VVK: 10,-€ / Tageskasse: 10,-
Ort:
LOCHWITZ / Hausbühne im Weidengrund
Adresse:
Weidengrund 8, 06347 Gerbstedt, Deutschland
Kontaktperson:
Matthias Augustin,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
034783 273 85
Einlass:
16:00

 

Christian Buchmann -solo akustik Gitarre  :: noch 45 Karten verfügbar!

Christian Buchmann spielt Gitarre!
Hört sich nicht spektakulär an, wenn man bedenkt das es viele Gitarristen gibt, die fleißig üben - einige davon begabter als andere.
Bei meiner erste Begegnung mit  ihm, Christian Buchmann, zur Zappanale, hat es mir wirklich die Sprache verschlagen. Stand er am vorherigen Abend noch mit der Jazz-Rock Kapelle Osis Krull auf der Bühne, um mit der Stromgitarre höchst unterhaltsamen Lärm zu machen, saß er am darauffolgenden Nachmittag wieder auf der Bühne - mit der akustik Gitarre. Nach wenigen Stücken standen die ersten Zuhörer auf und holten Freunden und Bekannten, um dem großartigen Gitarrenspiel zu lauschen und sich über die Leichthändigkeit zu wundern.
In den darauffolgenden Jahren hab ich mir dann seine drei wunderbaren CDs zugelegt und bei der Präsentation seines neuesten Werkes wollte ich unbedingt dabei sein!

Christian Buchmann
Zwischen den Saiten Teil II
Christian Buchmann präsentiert in seinem neuen Soloprogramm „Zwischen den Saiten Teil II“
neben faszinierenden Eigenkompositionen für die Konzertgitarre, auch atemberaubende
Bearbeitungen von lateinamerikanischen Tänzen und berühmten Songs aus der Popmusik. Die
Vielfalt seiner Stücke erstreckt sich von magischen Klangmalereien bis hin zu virtuosem One-
Man-Band-Fingerstyle.
„…Er spielt sein Instrument wie ein Orchester, nutzt es perkussiv, setzt beidhändige Tappings
ein und intoniert weite Oberton-Passagen mit künstlichen und natürlichen Flageoletts. Dazu
kommt seine atemberaubende Virtuosität, welche seinen poetischen Kompositionen zu einem
kompakten und mitreißenden Klangerlebnis macht…“ (Matthias Huth, TAZ –Feuilleton)
„…Er erfindet auf verschmitzte Weise musikalische Charaktere und widmet diesen Helden seiner
Fantasie instrumentale Werke, das jedoch mit neu erfundenen oder elaborierten Spieltechniken,
die dem Instrument Gitarre weitere Dimensionen erschließen…“ (ovb-online)
01. Mehrfach international ausgezeichnet, u. a.: mehrfacher Preisträger beim 2. EUROPEAN
GUITAR AWARD für hervorragende gitarristische Fähigkeiten und kompositorische
Kreativität.
02. Verschiedene Veröffentlichungen, Interviews, Portraits, u. a. „Akustik Gitarre“ 03/2012,
„Das Gitarrenbuch“ 12/2012, „MDR Figaro“ 04/2012
03. Kompositionen und Arrangements für Theaterproduktionen und verschiedene
Ensemble, wie z. B. „European Guitar Quartett“
04. Mehrere CD-Produktionen und Konzerte auf renommierten Festivals und in ganz
Europa.
„…In Buchmanns Musik findet sein Forschergeist, musikalisches Abenteurertum, viel Esprit und
vor allem Fantasie auf wirklich einzigartige Weise zusammen mit auf der Gitarre übertragenen
Musikerfahrungen der Neuzeit und mündet in höchst unterhaltsame Stücke, die in die Beine
fahren und dem Publikum ein Lächeln ins Gesicht zaubern.“ (ovb-online)

Kategorie News | Erstellungsdatum Sonntag, 02 Dezember 2018 00:00 | Letzte Bearbeitung Dienstag, 12 März 2019 09:14 | Erstellt von Matthias Augustin | Hits 10661